Marketing Sales

Download CSR-Produkte als Sortimentsalternative im by Matthias Zacek PDF

By Matthias Zacek

Nur noch für 60% der Deutschen ist Qualität das wichtigste Konsumkriterium,vor three Jahren waren es noch five% mehr. Und 44%, im Gegensatz zu forty two% im Vorjahr, suchen heute grundsätzlich nach dem preiswertesten Angebot (vgl. Horx 2006, S. 7). In einer 2005 vom deutschen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit herangezogenen Studie geben fifty three% der Deutschen an, bereit zu sein, für nachhaltige Produkte mehr Geld auszugeben. Zusätzlich betonen 10% der Deutschen ihre ausdrückliche Bereitschaft, dies zu tun. Für über die Hälfte der Befragten spielen Gütesiegel, die auf nachhaltige Produkte hinweisen, eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung (vgl. www.bmu.de 2007). Das Zukunftsinstitut widmete einer Konsumentengruppe, die LOHAS genannt wird, eine eigene Studie. LOHAS steht für „Lifestyle of well-being and Sustainability“ und beschreibt Menschen, deren Lebensstil sich um Gesundheit und Nachhaltigkeit zentriert. Gleichzeitig werden die LOHAS als Powerkonsumenten bezeichnet, die derzeit in westlichen Ländern einen Bevölkerungsanteil von bis zu 30% erreichen und deren Anteil mittelfristig bis zu 50% anwachsen wird (vgl. www.zukunftsinstitut.de 2007). Neben vielen CSR-Strategien haben sich CSR-Produkte als Sortimentsalternative herausgebildet. Ein challenge stellt die Bewertung solcher Produkte dar. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die vorliegende Studie mit Entscheidungskriterien der Lebensmitteleinzelhändler bei der Listung von CSR-Produkten. Auf foundation der Erkenntnisse der theoretischen und empirischen Untersuchung soll eine Checkliste entstehen, die sowohl dem Handel bei Listungsentscheidungen als auch Herstellern bei der Positionierung von CSR-Produkten helfen soll.

Show description

Read Online or Download CSR-Produkte als Sortimentsalternative im Lebensmitteleinzelhandel (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Handelsmarketing: Grundlagen der marktorientierten Führung von Handelsbetrieben (Springer-Lehrbuch) (German Edition)

Handel: der unersetzliche Grundpfeiler unserer Volkswirtschaft. Zahlreiche Unternehmen sind heutzutage Händler, die "herstellen lassen". Daher ist es für Theoretiker wie Praktiker unerlässlich, sich mit Unternehmen(snetzwerken) in Handel, Distribution und Dienstleistung zu beschäftigen. Hierzu bieten die Autoren Ahlert und Kenning (Uni Münster) Grundlagen zur marktorientierten Führung von Betrieben sowie neuere Konzepte (u.

Konkurrenzvorteile am Point-of-Sale: Möglichkeiten der Erfassung, Bewertung und Folgenabschätzung (Interaktives Marketing) (German Edition)

Da Kaufentscheidungen mehrheitlich erst am Point-of-Sale (POS) getroffen werden, stehen die dort zum Kauf angebotenen Produkte und Marken in einem mehr oder weniger starken Konkurrenzverhältnis. Es wird ein als Punktbewertungsmodell angelegtes device entwickelt, das diese am POS beobachtbare Konkurrenz in seiner Vielfalt erfasst, operationalisiert und bewertet.

Dienstleistungsmarketing: Kunden finden, gewinnen und binden Mit Leitfaden zum Marketingkonzept (German Edition)

Kunden gewinnen und binden - advertising and marketing für Dienstleistungen. Einfache und leicht nachvollziehbare Strategien für langfristigen Marketingerfolg. Früher gab es Marketingkonzepte nur für Unternehmen oder Produkte - heute weiß guy, dass Dienstleistungen ein ebenso intensives advertising benötigen. Egal, ob eine handwerkliche Leistung, ein name middle oder ein Pizza-Service: Der erfahrene Marketing-Spezialist Matys beschreibt Dienstleistungen jeder artwork als Waren, die guy professionell und als solche spezifisch vermarkten muss.

Emotionen im Marketing: Verstehen - Messen - Nutzen (Werbe- und Markenforschung) (German Edition)

Christian Bosch, Stefan Schiel und Thomas Winder untersuchen, welche Emotionen bei der Führung von Marken eine Rolle spielen, wie sie miteinander in Verbindung stehen und wie sie messbar gemacht werden können.

Additional resources for CSR-Produkte als Sortimentsalternative im Lebensmitteleinzelhandel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 13 votes